Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Klever bei Garagenbrand verletzt

Vergeblicher Löschversuch

Freitag, 15. Dezember 2017 - 17:30 Uhr

von Hans Georg Knapp

Kleve - Bei der Reparatur seines Kleinkraftrades hat sich ein Mann aus Kleve an den Händen schwere Brandverletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtet, hatte sich Benzin entzündet. Der 53-Jährige wurde nach einem vergeblichen Löschversuch per Rettungshubschrauber zu einer Spezialklinik geflogen.

Foto: Sven Betz

Unfall Kieswerk Isselburg

Die Garage, in der er gearbeitet hatte, wurde durch das Feuer zerstört. Laut den Ermittlungen war Benzin aus dem Tank gelaufen und hatte sich an einem Heißluftfön entzündet....

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige