Regionales

Kleves Landratskandidatin erhält seit Wochen Hassmails

Silke Gorißen sieht sich gröbsten sexuellen Angriffen ausgesetzt

Dienstag, 8. September 2020 - 16:00 Uhr

von Andreas Gebbink

Kreis Kleve - Silke Gorißen hat für sich die Reißleine gezogen. Die CDU-Kandidatin für das Landratsamt in Kleve ist nicht länger gewillt zu schweigen: Seit Wochen und Monaten erhält sie persönliche Nachrichten auf Facebook, die von Hass und Gewalt zeugen. Fast täglich schicken ihr Männer Nacktbilder zu, auch mit erigierten Penissen. Das Ganze sogar mit Klarnamen und ohne jedes Schamgefühl: „Es ist einfach nur ekelhaft“, sagt Gorißen.

© Judith Michaelis

Silke Gorißen auf einem Spaziergang in Emmerich. Die 48-jährige Christdemokratin kandidiert für das Amt der Landrätin des Kreises Kleve.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden