Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Klimaschutz: Kein Thema für politischen „Klamauk“

Im Kreistag am kommenden Donnerstag geht es unter anderem um den Klimaschutz

Montag, 8. Juli 2019 - 18:05 Uhr

von Hans Georg Knapp

Kreis Borken - Die Frage, ob für den Kreis Borken der „Klimanotstand“ ausgerufen wird, entscheidet sich womöglich am Dienstag. Dann wollen die Kreistagsfraktionen in einer interfraktionellen Sitzung darüber beraten. Dieses Thema solle nicht im politischen Raum „zerredet“ werden, hatte CDU-Sprecher Markus Schulte im Kreisausschuss vorgeschlagen und war damit bei den übrigen Fraktionen sowie bei der Gruppe Linke/Piraten auf Zustimmung gestoßen.

Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Bei den regenerativen Energien, zu denen auch Biogas gehört, liegt der Kreis Borken landesweit an zweiter Stelle. FOTO: dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden