Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Kollege Robby schont Patient und Arzt

Evangelisches Krankenhaus mit neuem digitalen Assistenten für Operationen

Montag, 12. August 2019 - 18:38 Uhr

von Von Fritz Schubert

Wesel - Vivianda Menke ist hellauf begeistert von ihrem neuen Kollegen. „Ich liebe ihn“, sagt die Oberärztin und zeigt, wie leicht sie von ihrem bequemen Arbeitsplatz aus Bewegungen der OP-Instrumente steuern kann, die vorher von Hand unmöglich waren. Menkes neuer Kollege heißt Senhance, stammt von der Firma Transenterix und hat zwei Millionen Euro gekostet.

Zwei Spezialisten: Chefarzt Olaf Hansen mit 3D-Brille am Roboter, dessen OP-Instrumente er am Monitor (hinten rechts) steuern kann FOTO: Fritz Schubert

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden