Regionales

Kostenlose Corona-Bürgertests auch für Grenzpendler

Der Kreis Borken weist auf eine Klarstellung des Landes hin

Sonntag, 18. April 2021 - 16:45 Uhr

von Hans Georg Knapp

Kreis Borken - Auch Grenzpendler, die nicht in Deutschland wohnen, haben im Rahmen der verfügbaren Testkapazitäten Anspruch darauf, mindestens einmal pro Woche kostenlos auf Covid-19 getestet zu werden.

© dpa

Ein Polizeiwagen an der deutsch-niederländischen Grenze. Seit die Niederlande als „Hochinzidenzgebiet“ gelten, müssen Einreisende von dort einen negativen Coronavirus-Schnelltest nachweisen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden