Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Kreis Borken hält an RWE-Aktien fest

Diskussion um zügigen Verkauf der Aktien spaltet den Kreistag Borken

Freitag, 12. Oktober 2018 - 18:13 Uhr

von Hans Georg Knapp

Kreis Borken - Sie selbst sei ebenfalls der Ansicht, dass sich der Kreis Borken von seinen RWE-Aktien trennen sollte. „Aber das ist meine persönliche Meinung“, betonte Elisabeth Lindenhahn (SPD) in der Debatte um einen möglichen Aktienverkauf. Für den hatten sich Grüne, UWG/Stadtpartei und Linke/Piraten in der Kreistagssitzung am Donnerstagabend eingesetzt. Letztendlich stimmte aber eine Mehrheit gegen einen sofortigen Verkauf.

© Christophe Gateau/dpa

Das Protestpotenzial für einen schnellen Kohleausstieg (und gegen RWE) ist derzeit groß. Foto: dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden