Regionales

Kreis Borken verzeichnet 102 Neuinfektionen an einem Tag

Corona: Alles Wichtige für Donnerstag, 12. November

Donnerstag, 12. November 2020 - 11:25 Uhr

von Jochen Krühler

Kreis Borken - Die Zahl der Corona-Infizierten ist im Kreis Borken auch am Donnerstag weiter gestiegen. Das Kreisgesundheitsamt meldete 102 Neuinfektionen. Der Inzidenzwert stieg ebenfalls weiter.

© Hendrik Schmidt/dpa

Den Angaben zufolge gelten am Donnerstag kreisweit 1183 Menschen als aktuell infiziert, das sind 41 mehr als am Vortag. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 140,3, ein leichter Anstieg von 137,3. Der Inzidenzwert gibt die Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage umgerechnet auf 100.000 Einwohner an.

In Bocholt gibt es derzeit 306 Infizierte, 7 mehr als am Vortag. 28 Neuinfektionen wurden hier innerhalb eines Tages registriert. Auch in Rhede steigen die Zahlen weiter. Hier gelten 117 Menschen als aktuell infiziert (Vortag: 109), 8 Neuinfektionen kamen hinzu. In Isselburg hat sich der Anstieg verlangsamt. Bei zwei Neuinfektionen stieg die Zahl der aktuell Infizierten auf 59 an.

Stadt Infizierte Gesundete Verstorbene Infizierte ges.
Kreis Borken 1183 (1142) 2062 (2001) 57 (57) 3302 (3200)
Ahaus 119 (114) 232 (229) 6 (6) 357 (349)
Bocholt 306 (299) 401 (380) 12 (12) 719 (691)
Borken 115 (112) 216 (216) 4 (4) 335 (332)
Gescher 48 (40) 81 (77) 3 (3) 132 (120)
Gronau 189 (188) 378 (362) 11 (11) 578 (561)
Heek 17 (15) 37 (37) 0 (0) 54 (52)
Heiden 17 (17) 42 (42) 2 (2) 61 (61)
Isselburg 59 (57) 73 (73) 5 (5) 137 (135)
Legden 18 (18) 24 (22) 0 (0) 42 (40)
Raesfeld 12 (17) 79 (74) 1 (1) 92 (92)
Reken 16 (17) 65 (64) 0 (0) 81 (81)
Rhede 117 (109) 96 (96) 3 (3) 216 (208)
Schöppingen 12 (10) 37 (36) 0 (0) 49 (46)
Stadtlohn 48 (46) 71 (70) 3 (3) 122 (119)
Südlohn 9 (10) 47 (45) 1 (1) 57 (56)
Velen 17 (12) 65 (65) 1 (1) 83 (78)
Vreden 64 (61) 118 (113) 5 (5) 187 (179)

Ihr Kommentar zum Thema

Kreis Borken verzeichnet 102 Neuinfektionen an einem Tag

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha