Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Kreisdezernentin zerstreut Bedenken zur ärztlichen Versorgung

Dr. Elisabeth Schwenzow entkräftet in Ahaus einen Vorwurf der SPD

Montag, 18. November 2019 - 13:00 Uhr

von Christian Bödding

Ahaus/Kreis Borken - Als zuständige Kreisdezernentin hat Dr. Elisabeth Schwenzow im Ahauser Stadtrat Bedenken zerstreut, die dortige notärztliche Versorgung werde sich künftig deutlich verschlechtern. Den Hintergrund bildet wie berichtet der Umstand, dass die Stadt Vreden ab Januar von Ahaus mitversorgt werden soll.

© KIPPIC

Das neue Notarzt-Einsatzfahrzeug an der Ahauser Feuer- und Rettungswache.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden