Regionales

Landrat des Kreises Borken: Von Sachspenden absehen

Dr. Kai Zwicker rät auch von Hilfen für Hochwassergebiete „auf eigene Faust“ ab

Samstag, 17. Juli 2021 - 16:08 Uhr

von Ludwig van der Linde

Kreis Borken – Die Bereitschaft der Bevölkerung im Kreis Borken, den Menschen in den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zu helfen, ist außerordentlich groß. Dafür dankt Landrat Dr. Kai Zwicker ausdrücklich.

© Thomas Frey/dpa

In den vom Unwetter betroffenen Gebieten, wie hier in Ahrweiler, haben die Aufräumungsarbeiten.begonnen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden