Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Lange Haftstrafe für Darknet-Dealer

Niederländer hat Drogen über Grenze geschmuggelt und dort verschickt

Freitag, 8. November 2019 - 09:53 Uhr

von Jens Helmus

Rees/Emmerich/Kleve - Ein 33-jähriger Niederländer hat Drogenpakete über die Grenze geschmuggelt und in Emmerich, Rees und Kleve zum Versand aufgegeben. Dafür wurde er jetzt zu einer Freiheitsstrafe von siebeneinhalb Jahren verurteilt. Eine wichtige Frage vor Gericht: Seit wann führte er die Geschäfte auf eigene Rechnung?

© Silas Stein/dpa

Im Darknet wickeln Kriminelle gern ihre illegalen Geschäfte ab. Denn dort genießen sie ein hohes Maß an Anonymität.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden