Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Lange Haftstrafen im Klever Pudding-Prozess

Angeklagte haben 93-Jährigen betäubt und ausgeraubt

Dienstag, 10. April 2018 - 16:14 Uhr

von redaktion

Emmerich/Kleve - Zwei Angeklagte, die einen 93-jährigen Emmericher betäubt und ausgeraubt haben, müssen mehrjährige Freiheitsstrafen verbüßen. Das Landgericht Kleve verurteilte die beiden Klever zu fünf Jahren und zehn Monaten sowie zu drei Jahren und drei Monaten.

Foto: colourbox.de

Das Verfahren gegen eine dritte Mitangeklagte wurde abgetrennt und wird voraussichtlich im November neu verhandelt. Sie hatte während des Prozesses eine Panikattacke erlitten und sich deshalb in ärztliche Behandlung begeben.Die härtere der beiden Haftstrafen, die das Landgericht nun verhängt hat, m...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige