Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Leichenfund in Ahaus: Polizei geht von Familiendrama aus

Mann soll Lebensgefährtin und dann sich selbst erstochen haben

Montag, 19. August 2019 - 11:31 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Ahaus – Rettungskräfte haben am Sonntagmorgen in einem Mehrfamilienhaus in Ahaus zwei Leichen gefunden. Wie die Polizei berichtet, handelt es sich um eine 61-jährige Frau und ihren 64-jährigen Lebensgefährten. Nach ersten Ermittlungen geht die Staatsanwaltschaft von einem „tragischen Familiendrama“ aus.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden