Regionales

Linke und Piraten klagen in Münster

Montag, 17. November 2014 - 21:33 Uhr

von Hans-Georg Knapp

Kreis Borken - Die Frage, ob Linke und Piraten im Kreistag Borken eine rechtmäßige Gruppe bilden, wird das Verwaltungsgericht Münster entscheiden. Denn dort haben die beiden Kreistagsparteien Klage eingereicht. Damit wehren sich Heidi Breuer (Linke) und Maria Strestik (Piraten) dagegen, dass ihnen die Kreistagsmehrheit die Anerkennung als Gruppe versagt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden