Regionales

Lüntener Fischteiche in Vreden trockengefallen

Die Folgen für die Natur lassen sich noch nicht absehen.

Dienstag, 18. Oktober 2022 - 08:30 Uhr

von Carina Strauss

Vreden - Das Zwillbrocker Venn ist ein Aushängeschild, wenn es um die Natur im Westmünsterland geht – nicht zuletzt wegen der Flamingos. Die Besorgnis um dieses Biotop ist groß, denn auch in diesem Jahr sank der Wasserspiegel des Sees wieder drastisch ab.

© hub

Die Lüntener Fischteiche bieten derzeit ein ganz besorgniserregendes Bild.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden