Regionales

Mahnfeuer von Ahauser Landwirten: Sorge um Höfe nimmt zu

Gut 100 Landwirte protestieren gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung

Donnerstag, 12. Dezember 2019 - 10:10 Uhr

von Christian Bödding

Ahaus - Mit einem Mahnfeuer haben gut 100 Landwirte am Dienstag in Ahaus-Graes gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung protestiert und auf ihre schwierige Lage aufmerksam gemacht. Ihre Ängste sind groß.

© Markus Gehring

Mit einem Mahnfeuer protestierten Landwirte in Graes gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden