Regionales

Millionenschaden nach Brand bei Schmitz Cargobull in Vreden

Feuerwehr rückt in der Nacht zu Großbrand im Werk des Auflieger-Herstellers aus

Donnerstag, 13. Oktober 2022 - 15:54 Uhr

von Bernd Schlusemann und Carina Strauss

Vreden - Beim Brand im Vredener Werk des Nutzfahrzeugbauers Schmitz Cargobull ist in der Nacht zu Donnerstag ein Schaden in Millionenhöhe entstanden.

© Bernd Schlusemann

Mit rund 80 Einsatzkräften war die Feuerwehr Vreden bei einem Brand bei Schmitz Cargobull im Einsatz.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden