Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Mit Sport gegen die Gefängnis-Tristesse

Die Justizvollzugsanstalt Kleve hat einen neuen Sportplatz bekommen

Dienstag, 10. September 2019 - 18:00 Uhr

von Maarten Oversteegen

Kleve - Rauer Wind bläst Ingo Anderbrügge ins Gesicht, als er den Sportplatz der Justizvollzugsanstalt (JVA) Kleve betritt. Die hohen Gefängnismauern sind nicht zu überwinden, doch morgendliche Böen halten sie nicht auf. Anderbrügge ist einer der namhaftesten Fußballspieler, die der westdeutsche Fußball hervorgebracht hat.

© Markus van Offern (mvo)

Ingo Anderbrügge (hinten links) zeigt Häftlingen der JVA Kleve seine Tricks. Doch der Wind macht es den Spielern schwer. FOTOS (2): Markus van Offern

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden