Regionales

Natursteine am Raesfelder Schloss werden saniert

Frischzellenkur für Löwenköpfe

Montag, 19. Juni 2017 - 17:00 Uhr

von Birgit Jüttmeier

Raesfeld - Die Schäden lassen sich mit dem bloßen Auge erkennen: Viele Sandstein-Ornamente sind verschmutzt, verwittert, blättern ab. Mancher Löwenkopf ist kaum mehr als solcher auszumachen. Die Hoffassade am Westflügel des Raesfelder Schlosses ist in die Jahre gekommen. Jetzt werden die Natursteine saniert.

© Birgit Jüttemeier

Markus Schulze, Restaurator im Handwerk, erläutert auf Schloss Raesfeld das Schadensbild eines Sandstein-Schmuckelements.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden