Regionales

Neues Pfarrheim halbiert Ahauser Kirche

Mitten im Kirchenraum der St.-Josef-Kirche ist das neue Pfarrheim entstanden

Donnerstag, 5. August 2021 - 18:03 Uhr

von Stephan Rape

Ahaus - In der Ahauser St.-Josef-Kirche haben seit September 2020 die Handwerker das Kommando. Doch das Ende ist absehbar. Die Gemeinde St. Mariä-Himmelfahrt plant für den 14. und 15. August die Wiedereröffnung der Kirche. Und die verspricht Besuchern der Kirche einen völlig neuen Eindruck: Mitten im Kirchenraum wurde das neue Pfarrheim gebaut.

© Stephan Rape

Stefan Jürgens, leitender Pfarrer der Pfarrei St.-Mariä-Himmelfahrt (von links), Heinz Gewering, Leiter der Zentralrendantur Ahaus-Vreden, und Verwaltungsreferent Marc Klein-Günnewick freuen sich auf die Einweihung der „neuen“ St.-Josef-Kirche. Im Hintergrund sind die neuen Wände des integrierten Pfarrheims zu erkennen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden