Regionales

Obdachloser stirbt bei Feuer in früherer Klever Kita

Pfarrer hat toleriert, dass Wohnungslose dort Unterschlupf suchten

Dienstag, 27. April 2021 - 18:09 Uhr

von Anja Settnik

Kleve - Wahrscheinlich war es eine Kerze, die zu dem Brand im ehemaligen Kindergarten neben der Christus-König-Kirche geführt hat. Dort, im Westen Kleves, ist dabei ein Mensch ums Leben gekommen. Ein Brandsachverständiger der Polizei vermutet, dass die Kerze die Schlafstätte des Mannes in Brand steckte. Ein Fremdverschulden liege nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht vor.

© Markus van Offern (mvo)

Einkaufswagen im Garten der früheren Kita zeugen von deren zwischenzeitlichen Bewohnern.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden