Regionales

Parkschild für Pferdefuhrwerk soll aus ordnungsrechtlichen Gründen weg

Emmericher Gastwirt will das Schild aus Gründen der Tradition nicht abmontieren

Mittwoch, 5. Mai 2021 - 14:33 Uhr

von Maarten Oversteegen

Emmerich - Die Zeiten für Gastwirte sind schon seit mehr als einem Jahr beschwerlich. Während viele Kosten weiterlaufen, fehlen in Zeiten der Lockdowns die Umsätze. Das gilt auch für Horst Welling, der seit 21 Jahren in der Emmericher Innenstadt die Kultkneipe „Zum Raben“ betreibt. Doch jetzt hat der 61-jährige Gastronom noch ein weiteres Problem.

© Klaus-Dieter Stade

Vor dem umstrittenen Parkschild mit Pferdefuhrwerkspiktogramm posiert Gastwirt Horst Welling mit Pferdehalfter am Originalhaken. Er hat bereits zugesagt, das Schild mitzunehmen, sobald er in den Ruhestand gehe.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden