Regionales

Rees wehrt sich gegen die Stromtrasse

Stadtrat hat sich einstimmig gegen die vorgesehene Route ausgesprochen

Donnerstag, 25. Juni 2020 - 17:44 Uhr

von Andreas Gebbink

Rees - Die Amprion-Trasse erhitzt in Rees die Gemüter. Der Rat der Stadt hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, eine Resolution auf den Weg zu bringen. Und auch die Stadtverwaltung hat angekündigt, eine ablehnende Stellungnahme zu verfassen. Denn die vorgesehene Route der Gleichstromtrasse A-Nord wurde noch einmal verlegt und soll nun bei Haffen unter den Rhein geführt werden, aber auch durch den Halderner Wald führen.

Diese Grafik zeigt die mögliche Trassenführung. Unklar ist, ob die Leitung durch den Halderner Wald oder weiter südlich verlaufen soll. Grafik: Amprion/OpenStreetMapContributors

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden