Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Rehbock nimmt Auto in Reeser Wohngebiet aufs Korn

Überwachungskamera hält die Vorgänge fest

Donnerstag, 6. Juni 2019 - 18:12 Uhr

von Markus Balser

Rees - Als Neil Bartscher sich gerade auf den Weg zur Arbeit machen wollte, traute er zunächst seinen Ohren und dann auch seinen Augen nicht. Der junge Millinger hatte seltsame Geräusche gehört, die von der Garageneinfahrt her zu ihm drangen. Dort war der Wagen geparkt. Bartscher berichtet: „Ich war etwas aufgeregt und hatte zunächst gedacht, dass sich da jemand an dem Auto zu schaffen macht, und daher auf unsere Überwachungskamera geschaut.“ Was er auf dem kleinen Monitor sah, verblüffte ihn umso mehr. Denn statt eines Automarders entdeckte der Millinger einen kleinen Rehbock, der den Opel Corsa immer wieder mit seinem Geweih auf die Hörner nahm.

Foto: Markus van Offern

Neil Bartscher zeigt auf seinem Smartphone eines der Bilder, die die Überwachungskamera von dem Angriff aufgezeichnet hat.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden