Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Reisebus brennt: Fahrgäste aus dem Kreis Borken bleiben unverletzt

Reifen fängt Feuer / Rückweg vom Weihnachtsmarkt

Sonntag, 10. Dezember 2017 - 15:14 Uhr

von Sebastian Renzel

Kreis Borken/Stuhr - Auf der A1 in Niedersachsen ist am Samstagabend ein Reisebus mit 56 Fahrgästen aus dem Kreis Borken in Brand geraten. Alle Insassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, berichtet die Polizei.

Foto: Sven Betz

Die Gruppe war auf dem Rückweg vom Bremer Weihnachtsmarkt, als ein hinterer Reifen Feuer fing. Der Fahrer lenkte den Bus sofort auf den Standstreifen und ließ die Fahrgäste aussteigen. Das Feuer breitete sich kurz darauf aus. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Ursache des Brandes. De...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige