Regionales

Seeadler kämpfen um Revier in Xanten

Ein fremdes Männchen hat das Pärchen auf der Bislicher Insel attackiert

Sonntag, 24. April 2022 - 16:00 Uhr

von Markus Werning

Xanten - Der Fotograf Wolfgang Charles beobachtet die Seeadler in Xanten schon seit sechs Jahren. Viele schöne und beeindruckende Momente hat der Rheinberger in seinen Bildern bereits festhalten können, zum Beispiel in der ersten Aprilwoche. Auf seinen Fotos ist zu sehen, dass die beiden Seeadler in diesem Jahr wieder Nachwuchs hatten und ihn in ihrem Horst fütterten. Zwei Küken konnte Charles mit seiner Kamera aus einigen Hundert Metern Entfernung ausmachen. Die Bilder hat er auf seiner Internetseite rheingold.nrw veröffentlicht.

© Wolfgang Charles

Der fremde Seeadler fliegt von oben heran und attackiert das Weibchen, das im Horst sitzt und seine Jungen verteidigt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden