Regionales

Sparkasse Westmünsterland finanzierte Spahns Villa

Berichten zufolge hat seine Hausbank den Kaufpreis über einen Kredit finanziert

Freitag, 16. April 2021 - 20:26 Uhr

von Victoria Garwer

Ahaus/Berlin - Jens Spahn, Bundesgesundheitsminister und Bundestagsabgeordneter (CDU) aus Ahaus, hat offenbar einen noch höheren Kredit von der Sparkasse Westmünsterland bekommen als bisher angenommen. Das berichtete der Tagesspiegel. Der Zeitung liegen eigenen Angaben zufolge die Grundbuchunterlagen für die Berliner Villa vor, die Spahn und sein Mann im vergangenen Sommer gekauft haben.

© Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Jens Spahn (rechts) und sein Mann Daniel Funke haben in Berlin eine Villa gekauft.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden