Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

„Stroke Unit“: Spahn vermeidet klares Signal

Schlaganfall-Versorgung am St.-Marien-Hospital in Borken

Mittwoch, 24. Oktober 2018 - 17:25 Uhr

von Sven Kauffelt

Borken/Berlin - Die Behandlung von Patienten mit akutem Schlaganfall im St.-Marien-Hospital steht auf der Kippe. Bundes-Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vermeidet auf BZ-Nachfrage ein klares Signal, wie und ob es mit der sogenannten Stroke Unit in Borken weitergehen soll.

© Fabian Sommer/dpa

Minister Jens Spahn Foto: dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden