Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Supermarkt in Dülmen nach Automatensprengung einsturzgefährdet

Täter auf der Flucht

Sonntag, 20. Oktober 2019 - 12:02 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Dülmen - Nachdem unbekannte Täter am Sonntagmorgen einen Geldautomaten in einem Supermarkt in Dülmen gesprengt haben, ist das Gebäude nun vom Einsturz bedroht. Die Sparkasse hat eine Belohnung von 5000 Euro ausgesetzt.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden