Regionales

Tanzen im Matsch: 6500 Besucher beim Haldern-Pop-Festival

Einige bekannte Bands, viele Newcomer

Sonntag, 13. August 2017 - 16:16 Uhr

von Tobias van der Linde

Rees-Haldern - Zum 34. Mal lockte das Haldern Pop Festival am Wochenende mit großen Namen wie dem deutschen Singer-Songwriter Clueso, aber auch den vielen Newcomern und weniger bekannten Künstlern abseits des Mainstreams, die den Reiz des Festivals ausmachen – und auch dessen Erfolgsgeheimnis sind.

Der deutsche Singer-Songwriter Clueso gehört zu den Headlinern des Haldern-Pop-Festivals in diesem Jahr. Fotos: Tobias van der Linde

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden