Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Todesfall erschüttert das Festival „Zwarte Cross“

18-Jähriger auf Campingplatz tot aufgefunden - Polizei schließt Gewaltverbrechen aus

Sonntag, 21. Juli 2019 - 12:36 Uhr

von Jochen Krühler

Lichtenvoorde - Beim Festival „Zwarte Cross“ in Lichtenvoorde hat es am Freitag einen Todesfall gegeben. Auf dem offiziellen Campingplatz des Festivals wurde ein Besucher tot in seinem Zelt gefunden.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden