Regionales

Tödlicher Unfall: Fahranfängerin überfährt 60-Jährigen

Sonntag, 14. Dezember 2014 - 12:57 Uhr

von Daniela Hartmann

Schermbeck - Ein 60-jähriger Fußgänger ist am Freitagabend beim Gassigehen mit seinem Hund von einem Auto angefahren worden. Dabei wurde der Schermbecker so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden