Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Umfassender Zählappell in Münsters Tierpark

Jahresinventur im Allwetterzoo: Zahl der Tiere und Arten verringert

Sonntag, 12. Januar 2020 - 17:13 Uhr

von Helmut P. Etzkorn

Münster - Vom Sommer an wird in Münsters Allwetterzoo als erster konkreter Schritt des Masterplans der Südamerika-Bereich am Tropenhaus verwirklicht. Dieses zweijährige Bauvorhaben habe schon jetzt Auswirkungen auf den Tierbestand, sagt Kurator Dr. Dirk Wewers. Das berichtet er zum Abschluss der jährlichen Zoo-Inventur.

© Helmut P. Etzkorn

Die stellvertretende Revierleiterin Miriam Huger lockt die Erdmännchen mit Futter. Dieser Tierbestand ist relativ leicht zu zählen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden