Regionales

Unkraut abflämmen gerät außer Kontrolle – Klever vor Gericht

Geldstrafe für Angeklagten / 250.000 Euro Schaden durch Feuer

Dienstag, 30. April 2019 - 17:02 Uhr

von Sarah Eul

Rees/Emmerich - Ein 42-Jährige aus Kleve stand vor dem Amtsgericht Emmerich, weil er Unkraut abflämmen wollte und dadurch großen Schaden angerichtet hatte. Das Feuer geriet außer Kontrolle und vernichtete mehrere Garagen und Autos.

© colourbox.com

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden