Regionales

Valentin Buckels: Ein Hochbegabter am Schachbrett

Kranenburger gilt als eines der größten Nachwuchshoffnungen des deutschen Schachsports

Mittwoch, 23. Oktober 2019 - 17:53 Uhr

von Marten Oversteegen

Kranenburg - Wenn es um seine besondere Begabung geht, holt Valentin Buckels am liebsten das Holzschachbrett aus dem Schrank. Dann strahlt der junge Kranenburger übers ganze Gesicht, streckt seinen Rücken gerade und stellt blitzschnell Läufer, Pferd, Königin und Co. zur Startformation auf.

© Klaus-Dieter Stade (kds)

Binnen 25 Zügen zeigt Valentin Buckels hier seinem Gegenüber dessen Grenzen auf.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden