Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Verwirrter steigt in fremde Autos und zieht sich aus

Niederländer in Krankenhaus eingewiesen

Donnerstag, 2. November 2017 - 17:12 Uhr

von Sebastian Renzel

Südlohn - Am Dienstag hat sich in Oeding ein offenbar verwirrter Niederländer in verschiedene Autos gesetzt und auf seiner Flucht entkleidet. Laut Polizeibericht wurde der 24-Jährige aus dem nordholländischen Heerhugowaard in ein Krankenhaus eingewiesen.

Foto: Sven Betz

Symbolfoto

Wie die Polizei berichtet, hatten Zeugen, die an einer Ampel warteten, beobachtet, wie der 24-Jährige vor ihnen aus dem Auto ausstieg und zunächst versuchte in einen Lkw einzusteigen. Als das nicht gelang, stieg er hinten in das Auto der Zeugen ein. Der 55-jährige Fahrer aus Herne forderte den Mann...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige