Regionales

Verwirrung um Sitzung des Borkener Kreistags

Mittwoch, 12. November 2014 - 15:20 Uhr

von Hans-Georg Knapp

Kreis Borken - Die Sitzung des Kreistags vom 30. September sorgt im Nachhinein für Verwirrung. Wurde sie überhaupt ordnungsgemäß eröffnet? Ein Politiker hegt Zweifel - und die Kreisverwaltung veröffentlicht zwei sich widersprechende Protokolle.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden