Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Volvo-Fans vom Niederrhein fahren mit ihren Oldtimern nach Schweden

Fahrt in das Herkunftsland der Fahrzeuge

Dienstag, 19. Juni 2018 - 17:04 Uhr

von David Knapp

Voerde/Dinslaken - Seit Anfang der 1990er-Jahre treffen sie sich in wechselnder Konstellation, zumeist einmal im Monat, ohne Verein, ohne Zwang. Regelmäßig fährt die Gruppe mit ihren Volvos nach Schweden, dem Heimatland der Fahrzeuge. Auch in diesem Jahr machen sie sich wieder auf den Weg.

Mehr Schweden geht nicht: Eine kleine Gruppe niederrheinischer Oldtimer-Fans reist per Volvo zurück zu den Wurzeln – auf einer Art Wallfahrt. Von links nach rechts: Kombi „Duett“ (PV445), „Buckelvolvo“ (PV444) und der Nachfolger „Amazon“

In diesen Tagen denken die Schweden-Reisenden vom Niederrhein wieder an eine ihrer ersten beiden Fahrten zurück: Als ihre altehrwürdigen Volvos in Kiel einen Platz auf der Fähre gefunden hatten und das Schiff in die Ostsee stach, trat ein älterer Schwede auf sie zu. Volker Hetzels „Buckelvolvo“ – e...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige