Regionales

Vor 50 Jahren: Homosexuelle demonstrierten für ihre Rechte in Münster

„Verhaltene Abscheu“ am Straßenrand

Freitag, 29. April 2022 - 15:00 Uhr

von Carsten Linnhoff

Münster Vor einem halben Jahrhundert sind 150 bis 200 Homosexuelle durch Münsters Innenstadt gezogen – darunter auch ein oder zwei Lesben. Zur Demo in der Bischofsstadt waren etwa zehn Gruppen aus ganz Deutschland angereist, um sich für ihre Rechte und Anerkennung einzusetzen.

© Friso Gentsch/dpa

Sigmar Fischer (auch auf dem kleinen Bild), einst Mitorganisator, zeigt eine Einladung zur Demonstration am 29. April 1972. FOTOS: DPA

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden