Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Wasser könnte erneut in Südlohn knapp werden

Der Wasserverbrauch in der Stadt steigt fast unkontrollierbar

Montag, 13. Juli 2020 - 16:22 Uhr

von Stephan Teine

Südlohn - Das Trinkwasser in Südlohn ist knapp. Schon in den beiden vergangenen Sommern appellierten die SVS-Versorgungsbetriebe mehrfach an die Verbraucher, ihren Wasserverbrauch zu drosseln. Auch in diesem Sommer kann es knapp werden.

© picture alliance / dpa

Das Trinkwasser in den Gebieten der SVS-Versorgungsbetriebe ist knapp. Der Verbrauch – vor allem durch Rasensprenger und Poolbefüllung – ist zu hoch. FOTO: DPA

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden