Regionales

Wenn Radfahrer zu Überfliegern werden

Münsters Fahrradnetz könnte ein bundesweites Alleinstellungsmerkmal bekommen.

Mittwoch, 11. März 2020 - 18:37 Uhr

von Hans Georg Knapp

Münster - Geplant ist eine Überführung der Weseler Straße, die von der Promenade bis zum Aasee reichte. Der „Flyover Aegidiitor“ soll etwa 10 Millionen Euro kosten.

© Stadt Münster

Dieses rote Band könnte sich demnächst durch Münsters Promenade und über die Weseler Straße schlängeln. Oben links sieht man den Aasee.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden