Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Wenn die Schwerkraft kaum keine Rolle spielt

In Dinslaken sind einige der besten Freestyle-Motocross-Fahrer angetreten

Dienstag, 17. September 2019 - 18:26 Uhr

von Thorben Utermann

Dinslaken - Die Hauptakteure zeigen sich das erste Mal, als viele der gut 3000 Zuschauer die Halde Lohberg schon erkundet haben. Beim „Red Bull Dirt Diggers“ in Dinslaken geben einige der besten Freestyle-Motocross-Fahrer der Welt – kurz FMX – Autogramme neben ihren Maschinen und lächeln in Smartphone-Linsen.

© Jochen Emde/Funke Foto Services

Nur fliegen ist schöner: Auf der „Compound“-Strecke, die für „Kombination“ steht, überspringen die Teilnehmer halsbrecherisch den einen oder anderen Hügel.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden