Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Wesel hat seinen alten Kaiser Wilhelm wieder

Regenten-Statue aus Carraramarmor ruht nun liegend vor der Zitadelle

Montag, 16. April 2018 - 17:04 Uhr

von Petra Herzog

Wesel - In Wesel ist die gut 110-jährige Statue Kaiser Wilhelms I. feierlich vor der Zitadelle enthüllt worden – im Beisein des Präsidenten und Vizepräsidenten der Preußischen Gesellschaft. Nun liegt der „Kaiser“ in seinem gläsernen Quartier vor historischer Stätte.

Foto: FUNKE Foto Services

Großer Bahnhof für einen Kaiser und preußischen König, der seit fast genau 130 Jahren tot ist. Wilhelms I. Todestag war am 9. März. Foto: Erwin Pottgiesser

Die Reste der Statue, die einst erhaben vor Wesels Bahnhof gestanden hatte, waren jahrzehntelang im Dunkeln geblieben: unweit aufbewahrt in einer der Kasematten hinter dem Stadtarchiv. Niemand hatte die Statue des renommierten Berliner Künstlers Reinhold Begas (1831-1911) vermisst – bis sie vor Jah...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige