Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Wieder Wolfs-DNA in Schermbeck nachgewiesen

Schaf gerissen

Mittwoch, 5. September 2018 - 17:48 Uhr

von Hans Georg Knapp

Kreis Wesel/Essen - Abermals hat ein Wolf in Schermbeck ein Schaf gerissen. Dies bestätigt das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV). Wie die Behörde mitteilt, erfolgte der Nachweis durch eine Speichelprobe, die am 8. August genommen worden war.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Im Kreis Wesel soll nun das Wolfsmonitoring verstärkt werden. Foto: dpa

Angaben zur Herkunft des Wolfes, zu dessen Alter oder Geschlecht seien aufgrund der vorliegenden Laborergebnisse noch nicht möglich, heißt es aus Essen. Weitere Analysen sollen folgen.Bereits im April habe ein Wolf in Schermbeck Schafe gerissen, berichtet auf Anfrage Wilhelm Deitermann, Pressespre...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige