Regionales

Wirkliche Verantwortung für die Laien in Peru

Auf seiner Lateinamerikareise besucht Münsters Bischof Felix Genn zunächst Lima

Donnerstag, 21. März 2019 - 17:56 Uhr

von Hans Georg Knapp

Münster/Lima - Münsters Bischof Dr. Felix Genn ist eigenen Worten zufolge nach Lima gekommen, um „die pastorale Situation und Lebenswirklichkeit in Peru kennenzulernen“. In Huaycan, einem östlich gelegenen Vorort, gebe es von beidem „jede Menge“. Das berichtet Dr. Stephan Kronenburg als Pressesprecher des Bistums. Er begleitet Genn auf dessen Südamerikareise.

© Bischöfliche Pressestelle

Bischof Dr. Norbert Strotmann (links) führt Bischof Dr. Felix Genn durch Huaycan, einen der ärmsten Stadtteile Limas. FOTO: Bischöfliche Pressestelle/Stephan Kronenburg

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden