Regionales

Wirtschaftsminister weiht in Münster mobile Wasserstoff-Tankstelle ein

Andreas Pinkwart (FDP) lobt Westfalen AG für richtiges Signal zur rechten Zeit

Freitag, 15. Oktober 2021 - 20:43 Uhr

von Helmut P. Etzkorn

Münster - Alternative Antriebstechnologien sind im Rahmen der Klima-Debatte das Stichwort schlechthin. Alternativ ist nun auch eine neue Betankungsanlage: In Münster hat die Westfalen AG ihre erste mobile Wasserstoff-Tankstelle vorgestellt.

© Helmut P. Etzkorn

Landeswirtschaftsminister Andreas Pinkwart betankt einen Wasserstoffbus der Stadtwerke Münster. Dabei sind (von rechts) Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Dr. Meike Schäffler vom Vorstand der Westfalen AG, Andreas Boolke als Leiter Verfahrenstechnik des Unternehmens sowie Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Fritsch-Albert.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden