Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Wollten zwei Ahauser einen Taxifahrer töten?

Aus Körperverletzung wird versuchter Tötungsdelikt

Freitag, 19. Juni 2020 - 18:37 Uhr

von Christian Bödding

Ahaus/Münster - Die beiden Angeklagten werden mit vielem gerechnet haben, doch damit wohl nicht: Ihr Fall wird demnächst das Schwurgericht beim Landgericht Münster beschäftigen. Denn aus dem Vorwurf einer gemeinschaftlich begangenen Körperverletzung ist vor dem Amtsgericht Ahaus der Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts geworden.

© dpa

Von dem Vorfall vom 18. Februar 2020 in einer Ahauser Bauerschaft liefert jeder der drei Beteiligten eine andere Version.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden