Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Zoos und Tierparks sollen Corona-Hilfen bekommen

Parks leiden „massiv“ unter Schließungen

Mittwoch, 8. Juli 2020 - 17:25 Uhr

von Hans Georg Knapp

Münster - Die Bezirksregierung Münster hat Allwetterzoo Münster, Zoom-Erlebniswelt Gelsenkirchen, Naturzoo Rheine und kleineren Tiergärten Corona-Hilfen bewilligt. Das berichtet die Pressestelle der Bezirksregierung. Nach ihrer Darstellung leiden die Zoos und Tierparks im Regierungsbezirk „massiv“ unter den coronabedingten Schließungen und Einschränkungen.

© Rolf Vennenbernd/dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden