Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Zwei tödliche Unfälle im Kreis Borken

17-Jähriger und 35-Jähriger kommen ums Leben

Montag, 19. Februar 2018 - 14:00 Uhr

von Hans Georg Knapp

Vreden/Ahaus - Am vergangenen Wochenende ist es im Kreis Borken zu zwei tödlichen Verkehrsunfällen gekommen. Wie die Polizei berichtet, kamen dabei in Vreden ein 17-jähriger Fahrzeuginsasse und in Ahaus ein 35-jähriger Beifahrer ums Leben.

Foto: Kip-Pic

Bei diesem schweren Verkehrsunfall in Vreden wurden ein 17-Jähriger tödlich und ein 18-Jähriger schwerst verletzt.

Am späten Freitagabend hatte ein 22-jähriger Vredener eine innerstädtische Straße befahren. Nach ersten Erkenntnissen eines Sachverständigen verlor der Fahrer durch überhöhte Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw. Der Wagen geriet ins Schleudern und prallte mit der rechten Fahrzeugseite geg...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige