Regionales

Zwei tödliche Unfälle im Kreis Borken

17-Jähriger und 35-Jähriger kommen ums Leben

Montag, 19. Februar 2018 - 14:00 Uhr

von Hans Georg Knapp

Vreden/Ahaus - Am vergangenen Wochenende ist es im Kreis Borken zu zwei tödlichen Verkehrsunfällen gekommen. Wie die Polizei berichtet, kamen dabei in Vreden ein 17-jähriger Fahrzeuginsasse und in Ahaus ein 35-jähriger Beifahrer ums Leben.

© Kip-Pic

Bei diesem schweren Verkehrsunfall in Vreden wurden ein 17-Jähriger tödlich und ein 18-Jähriger schwerst verletzt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden