Rhede

Wirtschaftsdialog: Herding-Chefin stellt „Rheder Modell“ vor

Firmen wollen gemeinsam größere Projekte sponsern

Freitag, 20. Mai 2022 - 15:00 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Dr. Susanne Litzel hatte die Beitrittsformulare schon dabei. Die Geschäftsführerin der Klaus Herding GmbH stellte beim Wirtschaftsdialog am Donnerstagabend das „Rheder Modell“ vor: Unternehmen der Stadt zahlen regelmäßig Geld in einen gemeinsamen Topf ein und unterstützen damit karitative Organisationen.

© Sven Betz

Dr. Susanne Litzel machte den Firmenchefs in der Halle der Firma Kraso am Baumannweg das „Rheder Modell“ schmackhaft. Anschließend sprach Inken Steinhäuser (1. Reihe rechts) über Chancen der Digitalisierung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden