Rhede

100. Rheder Jazzabend beginnt mit kleinem Malheur

Donnerstag, 11. Dezember 2014 - 18:58 Uhr

von Michael Stukowski

Rhede - Trotz der vielen Lobeshymnen, die Christian Hassenstein zuvor bei der kleinen Jubiläumsfeier im "Blues" erhalten hatte - der 100. Jazzabend endete für ihn fast mit einem kleinen Desaster. Beinahe hätte er nämlich sein Instrument zerstört.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden